Der Lehrplan

In unserem Kindergarten lernen die Kinder durch Spiel, zweckmässige Tätigkeiten, Geschichtenerzählen und Puppentheater sowie praktische und künstlerische Tätigkeiten. Normalerweise besuchen die Kinder den Kindergarten während zweier Jahre. Das zweijährige Kindergarten-Programm ist mit einer Pflanze vergleichbar: Während des ersten Jahres werden die Samen gesetzt und gehegt; während des zweiten Jahres blüht und gedeiht die Pflanze.

Wenn die Kinder in die erste Primarklasse übertreten und ihre schulische Reise antreten, haben sie die visuelle, auditive und kinästhetische Bereitschaft entwickelt, die Welt der Buchstaben, Zahlen, des Schreibens und der Arithmetik zu erkunden.

Mehr lesenWeniger

Einer gemischten Altersgruppe 3- bis 6-Jähriger werden die folgenden Möglichkeiten geboten:

  • Die Beziehung zwischen dem Kind, der Kindergärtnerin und den Eltern des Kindes vertieft sich während dieser zweier Jahre der Zusammenarbeit und ermöglicht eine optimierte Unterstützung jedes Kindes auf seinem ganz eigenen Entwicklungsweg.
  • Die Kinder bekommen genügend Zeit, ihre Fähig- und Fertigkeiten zu entwicklen, die sie benötigen, um in der Schule und im späteren Leben erfolgreich zu sein. Ältere Kindergartenkinder können sich länger auf anspruchsvollere Aktivitäten einlassen. In dieser Phase sind sie in ihren Tätigkeiten eher selbstmotiviert als nachahmend.
  • Das zweite Kindergartenjahr bietet den älteren Kindern Möglichkeiten, Führungsqualitäten und Verantwortungsgefühl zu entwickeln, indem sie den jüngeren Kindern in einem familiären Rahmen ein Beispiel sind.
  • Jüngere Kinder werden oft durch die älteren inspiriert, und die älteren haben die Möglichkeit, sie zu ermuntern und zu unterstützen. Damit schaffen sie ein komplexes soziales Umfeld.

Die Kinder entwickeln durch ihre Freude an den Tätigkeiten im Kindergarten die Grundlagen für kreatives Denken, Selbstvertrauen und soziales Bewusstsein, sowie die Bereitschaft und Begeisterungsfähigkeit für schulisches Lernen.

Eine umfassende Abklärung der Eignung für den Übertritt in die erste Primarschulklasse wird im Frühling des zweiten Kindergartenjahres durchgeführt.

Facebook Twitter Google+ Pinterest